pt-PTes-ESen-GBfr-FRit-ITde-DEnl-NLen-US
 
  Suchen

Marqués de Riscal Sauvignon - Weißwein

Verkäufer: Velvet Bull Spain
D93083
2015
Sauvignon Blanc
Marques de Riscal, Rueda
750
Stock Icon
9,57 €
 9,38 €
Sie sparen: 0,19 € (1,99%)
Ab 12 Stück 9,20 €
In den Warenkorb
MARQUÉS DE RISCAL SAUVIGNON BLANC - Weißwein
Producer Notizen 2014 (Automatische Übersetzung)

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: DOC Castilla y León
REGION: Rueda
HERKUNFT: Spanien
SORTEN: Sauvignon

WEIN
Die Französisch Sorte Sauvignon Blanc, mit dem Marqués de Riscal diese Rebsorte Weißwein macht stammt ursprünglich aus der Region Pays de la Loire. Es wurde in Rueda von Marqués de Riscal im Jahr 1974 und ist heute das Weingut verfügt über 70 Hektar aus Immobilienbesitz Weinberg mit einem Durchschnittsalter von über 25 Jahren eingeführt. Es ist heute eines der zugelassenen Sorten von den Rueda Bezeichnung Control Board dank seiner großen Kapazität an seine Umgebung anzupassen und Weine mit hoher aromatische Intensität, gute Säurebalance und einem Hauch von mineralischen Untertöne zu erzeugen. Der Marqués de Riscal Sauvignon wird nach dem gleichen Verfahren wie ihre Rueda Verdejo hergestellt. Nach einem Zeitraum von Kaltmazeration wird der Most zunächst extrahiert und dann leicht dekantiert. Die langsame Gärung erfolgt bei kontrollierter Temperatur zwischen 13ºC und 15ºC, um die Primäraromen zu schützen und zu erhalten, die ein solches Merkmal dieser Sorte sind. Nach der Gärung abgeschlossen ist, wird der Wein auf seiner Feinhefe verlassen, um das Gefühl der Lautstärke in den Mund und die Verbesserung ihrer Alterung Kapazität zu erhöhen.

WACHTUMSBEDINGUNGEN
Die 2014 Ernte erhielt 320 Liter / m2 Niederschlag. Die Niederschläge im Winter von Oktober bis März angesammelt (221 Liter / m2) genügend Reserven von Feuchtigkeit im Boden und dank der milden Temperaturen durch den Winter und Frühjahr vorgesehen war Austrieb 15 Tage früh im Vergleich zu normalen Jahren, mit einem völligen Verzicht von Frost. Das warme Frühjahr mit wenig Niederschlag erlaubt die Pflanzen richtig zu entwickeln, mit der Blüte und Fruchtansatz in perfekten Bedingungen nehmen. Juli und August waren kühl, trocken und sonnig. Hohe Temperaturen am Ende des August vorverlegt die Reifezeit, so dass die Ernte ein wenig früher als erwartet. Picking begann mit dem Sauvignon Blanc Vielfalt am 1. September. Trockenes Wetter ohne regen während der Ernte konnten die Trauben langsam reifen, was zu sehr aromatische Moste mit hohem Zuckergehalt und Säuregehalt. Ernten konnte langsam durch den gesunden Zustand der Trauben und völlige Fehlen von regen zu fördern. Hektarerträge waren um durchschnittlich, mit einem kleineren als üblich Durchschnitt Beerengröße. Die Weißweine zeigen eine gute, saubere aromatische Intensität, mit hohem Säuregehalt und mittlerer Stärke, die richtige Flasche Entwicklung gewährleisten.

VERKOSTUNG
Blassgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Eine sehr komplexe Nase mit Noten von frischem Gras über einen mineralischen Basis, die den Wein Persönlichkeit und reichlich frisches Obst wie Zitrusfrüchte, Ananas oder Melone gibt. Es hinterlässt einen frischen, aromatischen Geschmack im Mund und hat eine saubere, langen Abgang.

  Verwandte Artikel