pt-PTes-ESen-GBfr-FRit-ITde-DEnl-NLen-US
 
  Suchen

Vinha Grande - Roséwein

Verkäufer: Velvet Bull Portugal
D5172
2015
Casa Ferreirinha, Douro
750
Stock Icon
9,07 €
Ab 6 Stück 8,89 €
Ab 12 Stück 8,72 €
Vinha Grande - Roséwein
Produzent Notizen 2015 (Automatische Übersetzung)

Sorten
100% Touriga Nacional.

Der Wein
Vinha Grande Rosé ist eine der jüngsten Ergänzungen der Casa Ferreirinha. Seine Kombination von Aroma-Intensität und feine Säure gibt ihm außergewöhnliche Eleganz.

Weinbereitung
Touriga Nacional Trauben wurden in den höheren Weinbergen von Quinta do Sairrão (Cima Corgo) handverlesen, die für die Qualität sowohl im Weinberg als auch bei der Ankunft im Weingut des Weingutes ausgewählt wurden. Sie wurden in einer Pneumatikpresse zerkleinert, und der Freilaufsaft wurde von den ersten Pressungen getrennt. Der Saft wurde bei einer kühlen Temperatur über einen beträchtlichen Zeitraum gelagert, und dann wurde die alkoholische Fermentation durch ausgewählte Hefen bei kontrollierter Temperatur zwischen 12ºC und 16ºC induziert.

Reifung
Zwischen der Fermentation und der endgültigen Vermischung wurden die potentiellen Bestandteile von Vinha Grande Rosé 2015 mehrfach verkostet, um die idealen Weine für die endgültige Mischung zu wählen. Der Wein wurde dann geklärt und in Flaschen abgefüllt und gespeichert in unseren Kellern vor dem Versand.

Erntejahr
Das Weinbaujahr 2015 war während des größten Teils der Vegetationsperiode, insbesondere im März, mit etwa der Hälfte der durchschnittlichen Niederschläge für die Region trocken. Zwischen April und Mai lag die durchschnittliche Temperatur über dem normalen, mit drei Hitzewellen, und dann im Juni und Juli Temperaturen über 40ºC, die auf die Reben und die Reifung der Trauben betroffen. Diese Faktoren zusammen, dass der vegetative Zyklus war zwischen ein und zwei Wochen vor der normalen, abhängig von der Fläche. Im September war der Niederschlag höher als der regionale Durchschnitt, und dies half, die letzten Stufen der Reifung auszugleichen, vor allem für die späteren Sorten. Die Kommissionierung begann also in der ersten Septemberwoche. Am Ende ihrer Reifezeit hatten die Trauben sehr gute, ausgewogene Zucker-, Säure- und Phenolverbindungen.

Verkostungsnotizen
Sehr blass in der Farbe und intensiv aromatisch, mit floralen Noten überwiegend, vor allem violett, Noten von Basilikum, und berührt von Birne und Melone, Harz und Zedernholz. Es hat ausgezeichnete, frische Säure, gutes Volumen und floralen und pfirsichfarbenen Aromen. Das Finish ist ausgewogen und anhaltend. Ein perfekter Aperitif und gut zu leichten Fisch- und Meeresfrüchtegerichten, Salaten, Pasta und weißem Fleisch.
Dieser Wein ist köstlich vom Moment der Freigabe. Die Flasche sollte in einer horizontalen Position an einem kühlen, trockenen Platz weg von direktem Licht, zwischen 10ºC-15ºC gelagert werden. Nicht Notwendigkeit zu dekantieren. Im Idealfall sollte es ein wenig geöffnet werden, bevor sie dienen, damit sie atmen und zeigen, von seiner besten Seite. Servieren Sie kühl, zwischen 8ºC-10ºC.

  Verwandte Artikel